Coaching & Verhaltenstraining

Kursziel:

Ihr Hund versteht, was Sie von ihm erwarten.

Wesensprüfung als Grundlage:

Um erwünschtes Verhalten zu trainieren bzw. Fehlverhalten zu korrigieren, führe ich zunächst eine Wesensprüfung ihres Hundes durch. Vorzugsweise bei Ihnen zu Hause, um das Umfeld des Hundes kennen zu lernen.

Fehlverhalten korrigieren:

Unerwünschtes Verhalten und negative Auffälligkeiten wie Ungehorsam, Jagdtrieb, Ängste, Aggressionen gegenüber anderen Hunden oder im Extremfall auch gegenüber Menschen, Neigung zum Streunen usw. gilt es zu korrigieren.

Um Fehlverhalten zu korrigieren, muss diesen Hunden durch Wissen um Ursachen des Verhaltens, durch Konsequenz und durch konsequentes Training begegnet werden.

Sie werden Techniken erlernen, die auf positive Verstärkung setzen und das Wohlbefinden des Hundes fördern.

Gerne erstelle ich einen speziell auf Sie und Ihren Hund ausgerichteten Ausbildungsplan und führe die Trainingseinheiten durch.

Training macht den Meister:

Sowohl begleitend zum als auch im Anschluss an die Trainingseinheiten erstelle ich Übungspläne, damit das frisch Eingeübte konsequent angewendet und dauerhaft in die Praxis umgesetzt wird.

Durch spezifisch ausgearbeitete Tests können Sie die Trainingserfolge regelmäßig einer Überprüfung unterziehen.

Gruppentraining:

Je nach Korrekturbedarf – und auch abhängig von Ihrem Budget – ist ein Training in Gruppen sinnvoll und erwünscht. Solche Gruppen stelle ich regelmäßig zu einem gemeinsamen Training zusammen.